Mühlen Text

Aus Inquibidt-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sie hatten Probleme das Video zu laden?

Dann können Sie hier den Inhalt nachlesen. Falls sie ausversehentlich hier gelandet seien sollten, können sie unter diesem Link wieder zurück zum Video.


Vom Korn zum Mehl

Herzlich willkommen an der Hegnacher Mühle in Waiblingen. Hier wird das in der Region angebaute Getreide zum Mehl verarbeitet. Heute nehmen wir euch mit zu einer spannenden Erkundungstour durch die Mühle und begleiten ein Weizenkorn auf seinem langen Weg zum Mehl. Zuerst wird das Weizenkorn gereinigt und unter anderem durch Walzen, Rütteln in verschiedenen Maschinen von Steinen, Staub und weiteren störenden Dingen befreit. Das saubere Korn wird mit Wasser benetzt, damit die Schale beim Mahlen nicht zersplittert. Das Mahlen nennt man auch Walzen. ...Der Mahlvorgang ist sehr laut. ... Das Weizenkorn hat einen langen Weg zum Mehl. Schritt für Schritt wird es immer feiner gemahlen. In unzähligen Rohren wird es immer wieder sortiert und durch Rütteln erneut gesiebt. Dann gelangt es durch 72 Rohre abermals zu den Walzen. Dies wiederholt sich mehrmals bis am Ende feines Mehl entsteht.




Lösen Sie nun die folgende Aufgabe um einen Hinweis zur nächsten Station zu bekommen.

Richtig angebrachte Elemente werden grün angezeigt.

Durch Doppelklick auf die Bilder oder Texte können Sie sich hilfreiche Tipps anzeigen lassen.

Durch Klick auf das Fragezeichen in der linken oberen Ecke, können Sie sich die Aufgabenstellung erneut anzeigen lassen


Hinweis: Falls Sie Probleme haben sollten die einzelnen Produktionsschritte zu verschieben, klicken Sie einfach auf das rote Pfeilsymbol in der oberen rechten Ecke des Spiels um in den Vollbildmodus zu gelangen.



Hilfeseite: FAQ