Hauptseite

Aus Inquibidt-Wiki
Version vom 14. November 2016, 14:35 Uhr von Karl Kirst (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Herzlich Willkommen im InQuiBiDT-Wiki


für Alle, umsonst und draußen.
InfoHochschuleSchuleProjektImagemap.jpg



InQuiBiDT Inquiry-based Biodiversity teaching

InQuiBiDT ist die Abkürzung für "Inquiry-based Biodiversity Teaching“ und bedeutet frei übersetzt „Die biologische Vielfalt mit forschungsorientierten Lehr-Lernformen erfassen“.

Die Pädagogische Hochschule Ludwigsburg arbeitet gemeinsam mit 25 Partnern aus 21 Ländern an einem Projekt zur Einführung forschenden Lernens in Schule, Hochschule und an außerschulischen Lernorten wie Museen oder Science Centern. InQuiBiDT ist ein Teilprojekt, bei dem forschungsorientierte Lehr-Lern-Verfahren in der Lehreraus- und Weiterbildung konsequent umgesetzt werden.

Finanziert wird das europaweite PATHWAY-Projekt im 7. Rahmenprogramm der Europäischen Union*. Das Projekt ist angelegt von 01/2011 bis 12/2013.


Navigation

rect
Was bedeutet InQuiBiDT? Was bedeutet Inquiry-Based Science Education? Was hat es mit diesem Wiki auf sich und wer ist für InQuiBiDT verantwortlich?
circle
Wie wird InQuiBiDT an der Hochschule umgesetzt? Welche Seminare gibt es in dieser Form und wie sehen diese im Detail aus?
circle
Wie können sich SchülerInnen und LehrerInnen an InQuiBiDT beteiligen? Wo finden sich Beispiele und Ergebnisse von Anderen?
circle
Welche weiteren Projekte, Kooperationen und wissenschaftlichen Hausarbeiten gibt es in diesem Zusammenhang?

Sponsoren

Wiki Sponsoren Logo PW orange.png


  • Science in Society, THEME SiS-2010-2.2.1.1 (project number 266624): Supporting and coordinating actions on innovative methods in science education: teacher training on inquiry based teaching methods on a large scale in Europe


INQUIBIDT ist ein Teilprojekt von PATHWAY

Pathway logo orange Kopie.png

News

[29.11.2013] Projektstart des dreijährigen Kooperationsprojekts "MILE (move - interact - learn - eat)": Gemeinsam mit der PH Karlsruhe und dem Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR) entwickelt das Biologie-Mobil!-Team der PH Ludwigsburg digitale Lern- und Informationsangebote rund um das Thema Ernährung und Verbraucherschutz. Zur Pressemitteilung des MLR

In der Zeitschrift EDUCAUSE review wurde in einem Artikel ein klassisches INQUIBIDT-Projekt beschrieben! Mehr dazu hier: Tablets in the Forest - Mobile Technology for Inquiry-based Learning

In der Fachdidaktik-Zeitschrift 'Unterricht Biologie' wurden verschiedene INQUIBIDT-Angebote ale Unterrichtsbeispiele veröffentlicht. Mehr dazu hier: Unterricht Biologie Heft 386 "Mobiles, digitales Lernen"

Im Central Park in New York gibt es ebenfalls ein QR Code basiertes Projekt, mit dem man sich über den Central Park und seine Tiere und Menschen informieren kann: The World Park Campaign

Links